Sorry, the engine could not find this page.

Please, search by keywords or navigate.


Max Frisch - Unwahrscheinliche

Indem wir vom Wahrscheinlichen sprechen, ist ja das Unwahrscheinliche immer schon inbegriffen und zwar als Grenzfall des Möglichen, und wenn es einmal eintritt, das Unwahrscheinliche, so besteht für unsereinen keinerlei Grund zur Verwunderung, zur Erschütterung, zur Mystifikation.

Max Frisch, Homo Faber